Sprungmarken:

Hauptinhalt:

Mietspiegel

Grafik Haus- und Grundbesitz oder Miete

Der Mietspiegel ist eine Übersicht über die ortsübliche Vergleichsmiete im frei finanzierten Wohnungsbau.

Der Mietspiegel enthält Anweisungen, wie die verschiedenen Eigenschaften und Ausstattungsmerkmale einer Wohnung zu bewerten sind und sich somit auf den Mietzins einer vergleichbaren Wohnung auswirken. Für eine nach den vorgesehenen Kategorien eingruppierte Wohnung weist der Mietspiegel dann den durchschnittlichen Mietzins und die dem Mietspiegel zugrundeliegende Mietzinsspanne für eine so klassifizierte Wohnung aus. Ausgehend von einem konkreten Wohnungsangebot lässt sich dann bestimmen, ob der verlangte Mietzins ortsüblich und angemessen ist oder nicht. Als Anbieter einer Wohnung wiederum kann man den Mietspiegel dazu benutzen, um den ungefähren Mietzins abzuschätzen, zu dem man die anzubietende Wohnung vermutlich vermieten kann.

Der Mietspiegel für Grevenbroich wurde erstellt vom Haus- und Grundbesitzerverein Grevenbroich und Umgebung e.V. und vom Mieterbund Neuss und ist gegen eine Schutzgebühr i.H.v. 3,00 Euro bei den beiden Vereinen und beim Bürgerbüro der Stadt Grevenbroich erhältlich.