Sprungmarken:

Hauptinhalt:

Beteiligung

Die Stadt Grevenbroich hat die Büros HJPplaner (Aachen) und Reepel Schirmer Landschaftsarchitekten (Düren) beauftragt, einen Masterplan für das Flutgrabenquartier zu erarbeiten um aufzuzeigen, wie das Quartier für die Zukunft fit gemacht werden kann. Wichtiger Bestandteil bei der Bearbeitung stellt die umfassende Partizipation, in Form von mehreren Workshops, dar.

Dazu lud die Stadt Grevenbroich für einen Workshop am 02. November 2022 um 18:00 Uhr in den Bernardussaal. Eingeladen waren verschiedene Stakeholder, Akteure und „Schlüsselpersonen“ aus dem Flutgrabenquartier.

In zwei Arbeitsphasen, mal als Kleingruppe und mal im Plenum, beschäftigten sich die ca. 15 Teilnehmer*innen mit dem jetzigen Zustand des Quartiers, dem, was sich ändern oder bleiben muss/soll und den daraus resultierenden Handlungsfeldern für die weitere Bearbeitung.