Sprungmarken:

Hauptinhalt:

Mängelmelder

Klappernder Gullydeckel, defekte Straßenlaterne, Schlagloch, wilde Müllkippe, Fahrbahnschäden oder ähnliches?
Helfen Sie der Stadt Grevenbroich, die Dinge zu verbessern. Mit Hilfe des Mängelmelders können Sie die Verwaltung ganz einfach über Missstände informieren.

Nachdem Ihre Meldung bei der Stadt Grevenbroich eingegangen ist, wird diese an die zuständige Stelle weitergeleitet.

Übersicht der Mangelmeldungen

Filter:
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Schäden / Vandalismus
Status:
neu
Meldezeitpunkt:
11.05.18 08:53 via Web
Beschreibung:
Guten Tag,
An der Erftbrücke, Bahnstraße, neben der Deutschen Bank, liegen ein rot-weißes Absperrgitter und die dazugehörigen Füße in der Erft.
Kommentar der Stadtverwaltung:
11.05.18 09:15
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ein Streckenkontrolleur wird die angegebene Stelle kontrollieren und im Anschluss über die erforderlichen Maßnahmen entscheiden.
Mängelbild
Kategorie:
Straßenschäden
Status:
neu
Meldezeitpunkt:
11.05.18 08:14 via Web
Beschreibung:
Schlagloch und Fahrbahnschaden, die durch Frost und Kehrmaschine größer werden
Kommentar der Stadtverwaltung:
11.05.18 09:06
Vielen Dank für Ihre Mitteilung. Die Streckenkontrolle wurde beauftragt, den Sachverhalt zu überprüfen. Im Anschluss daran wird über die erforderlichen Maßnahmen entschieden.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
10.05.18 11:26 via Web
Beschreibung:
Guten Tag,
die Tage wurde im Kreuzungsbereich Düsseldorfer Str. / Berliner Str. in Orken ein kleines Grünstück gemäht.
Vielen Dank schon einmal an die Kollegen dafür. Es
wäre jedoch noch besser, wenn die ganzen Flächen auf der Düsseldorf Str. gemäht werden, da aus der Berliner Str. raus immer noch der Verkehr schlecht eingesehen werden kann, sodass es zu engen Situationen kommen kann. So wie es jetzt ist kann nur ein ganz kurzer Bereich eingesehen werden.
Bitte bei dieser Gelegenheit ebenfalls auf der anderen Seite der Düsseldorfer Str. den Fahrradweg ebenfalls frei halten bevor dieser wieder ganz zugewachsen ist.
Vielen Dank
Kommentar der Stadtverwaltung:
11.05.18 09:06
Vielen Dank für den Hinweis. Ein Kollege wird sich die Angelegenheit anschauen. Jedoch finden die Grünschnittarbeiten in der Regel in einem vorgegebenen Rhytmus statt.
22.06.18 08:01
Die Sichtdreiecke wurden ausreichend freigeschnitten.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
09.05.18 12:08 via Web
Beschreibung:
"Strategischer Bahndamm" Höhe Münchrath
Seit mind. 10 Tagen liegt die Baumkrone eines entwurzelten Baumes (Böschung Bahndamm) auf dem Geh- und Reitweg und behindert Wanderer, Radfahrer und Reiter.
Meines Wissens ist diese Stelle noch im Zuständigkeitsbereich der Stadt GV.
Kommentar der Stadtverwaltung:
09.05.18 15:15
Vielen Dank für die Eingabe. Diese wurde an die zuständige Stelle weitergeleitet.
15.05.18 13:21
Laut Rückspürache mit dem städtischen Förster wird dieser umgehend beseitigt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Beleuchtung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
09.05.18 08:18 via Web
Beschreibung:
Die Abdeckung der Beleuchtung an der Straßenecke Auf der Schanze 88/Am Ständehaus direkt am Bahndamm ist heruntergefallen. Jemand hat sie beiseite gelegt.
Kommentar der Stadtverwaltung:
09.05.18 09:46
Die Meldung wurde an das GWG weitergeleitet.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Beschilderung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
09.05.18 01:46 via Mobile
Beschreibung:
Wegweiser noch nicht wieder aufgestellt
Kommentar der Stadtverwaltung:
09.05.18 08:00
Vielen Dank für den Hinweis. Die Maßnahme ist noch nicht komplett abgeschlossen, daher ist die Beschilderung noch nicht vollständig.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Müllablagerung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
08.05.18 15:58 via Web
Beschreibung:
In der Straße steht seit etwa KW 18 ein von Innen "zugemülltes" Fahrzeug mit entfernten Zulassungsstempeln.
Da die Parksituation in der Straße z. T. etwas "angespannt" ist, wäre eine baldige Entfernung des Fahrzeugs angebracht.

Kommentar der Stadtverwaltung:
09.05.18 11:49
Die Kollegen des Ordnungsamtes werden die Angelegenheit überprüfen.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Beschilderung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
08.05.18 08:09 via Web
Beschreibung:
Auf der L201 Richtung Holzheim steht in Höhe des Bergerhof auf der rechten Seite noch ein 50 Schild, welches aufgrund einer Baustellt aufgestellt wurde. Die Baustelle ist beseitigt, das Schild scheint vergessen worden zu sein.

Bitte um Prüfung und ggfs. Beseitigung da es gestern fast zu einem Auffahrunfall gekommen wäre, da ich die Geschwindigkeit reduziert habe, mein Hintermann dies allerdings fast nicht rechtzeitig erkannt hat.
Kommentar der Stadtverwaltung:
08.05.18 09:17
Vielen Dank für die Eingabe. Diese wurde zuständigkeitshalber an Straßen NRW weitergeleitet.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
07.05.18 09:46 via Web
Beschreibung:
Am Wendehammer der Straße Im Buschfeld ist der weiterführende Weg, der für Motorfahrzeuge gesperrt ist, durch Betonpoller gesichert. Unbekannte haben am Wochenende 3 Poller beseitigt und in den angrenzenden hohen Grasbewuchs gerollt. Der ursprüngliche Standort der 3 Pollefr ist anhand der Schmutzspuren auf dem Weg zweifelsfrei festzustellen.
Kommentar der Stadtverwaltung:
07.05.18 13:35
Das Versetzen der Poller an den ursprünglichen Standort wurde beauftragt.
Mängelbild
Kategorie:
Beschilderung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
07.05.18 09:35 via Web
Beschreibung:
Sehr geehrte Damen und Herren,
im Zuge der Verkehrsberuhigung "Wevelinghoven Unterstrasse" wurde das „Verbot einer Einfahrt 267“ an der Ecke Zehntstrasse, Burgstrasse, Unterstrasse aufgestellt.
Kurz vor der Zehntstrasse steht auch noch das Schild „Vorfahrt 301“.
Die Fahrzeuge in der Unterstrasse stehen auch fast alle gegen die „Einbahnstrassen“ Richtung.

Das verwirrt ankommende Fahrzeuge, die die sehr kleinen und hoch hängenden Schilder 267 dann gar nicht sehen / beachten und trotzdem durchfahren.


Kommentar der Stadtverwaltung:
07.05.18 13:36
Die Entfernung des VZ 301 (Vorfahrt) ist beauftragt. Außerdem werden die kleinen VZ 267 (Verbot der Einfahrt) durch große Schilder ersetzt.

In seiner Sitzung vom 02.03.2017 hat der Bauausschuss die Beschilderung der Unterstraße als sogenannte "unechte Einbahnstraße" ( VZ 267 = Verbot der Einfahrt) beschlossen. Zu Beginn der Unterstraße / Ecke Am Wehr/An der Eiche wurde kein VZ 220 "Einbahnstraße" aufgestellt. Das heißt, dass innerhalb des Abschnittes Am Wehr bis Zehntstraße Fahrzeugverkehr in beide Richtungen erlaubt ist (daher unechte Einbahnstraße). Lediglich die Einfahrt aus Richtung Burgstraße soll unterbunden werden, um den Durchgangsverkehr aus der sehr schmalen Unterstraße fern zu halten. Aus diesem Grunde stehen die Fahrzeuge auch nicht entgegen der Einbahnstraßenregelung, auch wenn es für ortsunkundige Kraftfahrer zunächst so aussehen mag.