Sprungmarken:

Hauptinhalt:

Mängelmelder

Klappernder Gullydeckel, defekte Straßenlaterne, Schlagloch, wilde Müllkippe, Fahrbahnschäden oder ähnliches?
Helfen Sie der Stadt Grevenbroich, die Dinge zu verbessern. Mit Hilfe des Mängelmelders können Sie die Verwaltung ganz einfach über Missstände informieren.

Nachdem Ihre Meldung bei der Stadt Grevenbroich eingegangen ist, wird diese an die zuständige Stelle weitergeleitet.

Übersicht der Mangelmeldungen

Filter:
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Beleuchtung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
14.03.19 21:57 via Web
Beschreibung:
Die Straßenlaternen im Berger Busch sind aus!

Kommentar der Stadtverwaltung:
15.03.19 08:30
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Reparatur bzw. Instandsetzung wurde bereits beauftragt und wird in Kürze durchgeführt.
15.03.19 11:25
Es handelt sich hierbei um einen Kabelfehler.
Der Netzbetreiber ist informiert und arbeitet daran, die Störung als bald wie möglich zu beheben.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
14.03.19 15:33 via Web
Beschreibung:
Heute Morgen war ich in einer Auseinandersetzung mit einem Taxifahrer geraten mit XX Kennzeichennr.Über die Homepage ohne Rechtskonformen Impressum kann ich keinen Verantwortlichen Taxi Unternehmer erreichen.
Die gennante Telefonnr ist ein Taxi Callcenter .Ich habe angerufen es konnte für die beschwerde kein verantwortlicher Unternehmer in GV benannt werden. Die Email Adresse die er mir nannte führte Paradoxerweise wieder zurück zum Callcenter.Nach Eudsgvo müssen auch Einzelne Zusammenschlüsse von Unternehmern einzeln im Impressum dargestellt werden.Meine Frage nun, hat die Stadt /Rhein-Kreis-Neuss Gewerbeaufsicht oder Konzesionsträgervegabe die Möglichkeit hier Einfluss zu nehmen oder muss ich zum Bahnhof und jeden einzeln Taxifahrer um Auskunft bitten.Der Streit der ich mit den Taxifahrer ging darum ob sie nicht wüssten das alle ihre Verfehlungen( das Massenhafte Befahren Nachts des Tribünenweges) für alle Öffentlich auf dem Portal www.taxi.de sichtbar ist.Etliche Taxis aus Grevenbroich sind mit dieser GPS Software verbunden.Ist wegen der Verstösse eine Aussetzung der Konzession möglich.Meiner Meinung nach sind die Taxifahrer die Hauptverursacher ma Tribünenweg Nachts und das sieht man auf taxi.de deutlich in Echtzeit.
Kommentar der Stadtverwaltung:
14.03.19 16:41
Vielen Dank für Ihre Eingabe. Die Kollegen werden den Hinweis überprüfen und ggfls. weitere Maßnahmen ergreifen.
15.03.19 09:20
Sehr geehrter Hinweisgeber,

dies ist ein Mängelmelder. Er eignet sich vom Format her im Wesentlichen für die einseitige Kommunikation (Mangelmeldung) und ggfls. kurzen Rückantwort der Behörde zum Sachstand. Die ausgiebige Diskussion über weitere Ermittlungsansätze, Behördenzuständigkeiten und Ähnliches verlagern wir bitte auf den üblichen Dienstweg und den bilateralen Austausch.

Wir gehen Ihren Eingaben zum "massenhaften" Verstoß gegen die bereits getroffene verkehrsrechtliche Anordnungen nach. Auch die neuerlichen Eingaben werden dabei berücksichtigt. Die Polizei wurde - wie bereits mitgeteilt - ebenfalls informiert um die Kontrolle des fließenden Verkehrs in diesem Bereich zu intensivieren.

Sollten Sie weitere Vorfälle dieser Art, ggfls. auch mit Foto des Fahrzeugs / Kennzeichens, wahrnehmen, zögern Sie nicht, uns diese per eMail an ordnungsamt@grevenbroich.de zuzusenden. Wir veranlassen dann alles Weitere.
Mängelbild
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
14.03.19 12:20 via Web
Beschreibung:
Von 6:45 bis 8:00 Uhr war es mir nicht möglich Gefahrlos auf dem Tribünenweg meinen Hobbys nach zu gehen.Der Tribünenweg sollte eigentlich gesperrt sein.In Absprache mit der Polizei habe ich die Barrieren zurück geschoben.2 mal unten an der K10 unten 1 mal in Richtung Wevelinhoven.In diesem gesperrten Gebiet ist es mir nicht möglich zur Zeit meine Nachtsichtfähigen Tierwild Cameras zu pflegen.Tier und Pflanzen Beobachtung sind in dieser Zeit erlaubt.Wieder waren viele Fahrzeuge des Städtischen Fuhrparks Noithausen,THW,Taxis mehrmals und 1 Bus der Deutschen Bahn AG dort unterwegs.Ich möchte sie bitten der Verkehrssicherheitspflicht nach zu kommen.Langsam fühle ich mich nicht ernst genommen und Zensiert.Besonders die Morgendlichen grüsse der Fingeramputierten lassen hier demonstrative Willkür vermuten.
Kommentar der Stadtverwaltung:
14.03.19 16:36
Vielen Dank für Ihre Eingabe. Die Kollegen werden den Hinweis überprüfen und ggfls. weitere Maßnahmen ergreifen.
15.03.19 09:19
Sehr geehrter Hinweisgeber,

dies ist ein Mängelmelder. Er eignet sich vom Format her im Wesentlichen für die einseitige Kommunikation (Mangelmeldung) und ggfls. kurzen Rückantwort der Behörde zum Sachstand. Die ausgiebige Diskussion über weitere Ermittlungsansätze, Behördenzuständigkeiten und Ähnliches verlagern wir bitte auf den üblichen Dienstweg und den bilateralen Austausch.

Wir gehen Ihren Eingaben zum "massenhaften" Verstoß gegen die bereits getroffene verkehrsrechtliche Anordnungen nach. Auch die neuerlichen Eingaben werden dabei berücksichtigt. Die Polizei wurde - wie bereits mitgeteilt - ebenfalls informiert um die Kontrolle des fließenden Verkehrs in diesem Bereich zu intensivieren.

Sollten Sie weitere Vorfälle dieser Art, ggfls. auch mit Foto des Fahrzeugs / Kennzeichens, wahrnehmen, zögern Sie nicht, uns diese per eMail an ordnungsamt@grevenbroich.de zuzusenden. Wir veranlassen dann alles Weitere.

______________________________________
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
in Prüfung
Meldezeitpunkt:
14.03.19 10:50 via Mobile
Beschreibung:
Gulli vor dem Haus Blumenstr. 4 verstopft.
Kommentar der Stadtverwaltung:
14.03.19 11:06
Vielen Dank für Ihre Eingabe. Die Kollegen werden den Hinweis überprüfen und ggfls. weitere Maßnahmen ergreifen.
Mängelbild
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
13.03.19 18:27 via Mobile
Beschreibung:
Verstopfter Gulli.
Kommentar der Stadtverwaltung:
14.03.19 09:28
Vielen Dank für Ihre Eingabe. Die Kollegen werden den Hinweis überprüfen und ggfls. weitere Maßnahmen ergreifen.
14.03.19 10:05
Nochmals vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Reinigung der Senke wurde bereits beauftragt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
in Prüfung
Meldezeitpunkt:
13.03.19 17:50 via Web
Beschreibung:
Brombeer-Ranken wurden von der Bahn auf den Weg geweht und reichen teilweise bis auf den asphaltierten Teil.
Auch wachsen von einem privaten Grundstück die verschiedensten Stäucher - zum Teil mit Dornen - bis auf den Gehweg.
Dazu ist der Zaun zur Bahn hin in sehr schlechtem Zustand.
Hinweis: Dieser Weg wird auch von Schülern der Grundschule benutzt!
Kommentar der Stadtverwaltung:
14.03.19 09:21
Die Eingabe wurde an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Beleuchtung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
13.03.19 07:37 via Web
Beschreibung:
Straßenlaternen am Berger Busch erneut nach heutigem Sturm komplett ausgefallen.
Kommentar der Stadtverwaltung:
13.03.19 14:17
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Reparatur bzw. Instandsetzung wurde bereits beauftragt und wird in Kürze durchgeführt.
15.03.19 11:24
Es handelt sich hierbei um einen Kabelfehler.
Der Netzbetreiber ist informiert und arbeitet daran, die Störung als bald wie möglich zu beheben.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
in Prüfung
Meldezeitpunkt:
12.03.19 08:10 via Web
Beschreibung:
abgebrochener größerer Ast hängt in der Baumkrone direkt über der Fahrbahn / Gefahr für Radfahrer/PKWs
Kommentar der Stadtverwaltung:
12.03.19 08:16
Der Hinweis wurde an die zuständige Abteilung weitergeleitet.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Schäden / Vandalismus
Status:
in Prüfung
Meldezeitpunkt:
11.03.19 20:54 via Web
Beschreibung:
Durch den Sturm hat sich ein Parkplatz Verkehrszeichen an der oberen Befestigung losgerissen und hängt nur noch an der unteren
Kommentar der Stadtverwaltung:
12.03.19 07:26
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ein Streckenkontrolleur wird die angegebene Stelle kontrollieren und im Anschluss über die erforderlichen Maßnahmen entscheiden.
Mängelbild
Kategorie:
Schäden / Vandalismus
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
11.03.19 09:39 via Web
Beschreibung:
In der zeit von 6:45 bis 8:00 Uhr
Befuhren zirka 70 bis 100 Fahrzeuge den für die Krötenwanderung gesperrten Bereich des Tribünenwegs.Wiederholt haben Unbefugte Personen die Strassenbarriere beseite geschoben.Es waren soviele Fahrzeuge das ich mit dem Schreiben nicht nach kam und ich dazu überging die Camera zu Nutzen im Videomodus.Sie hat nicht so schnell geblitzt und gespeichert.Alle haben sich beschwert und behauptet es wäre schon offen gewesen.Taxiunternehmer aus Grevenbroich,Krankentransporter,Rettungswagen,Feuerwehrfahrzeug,Schwerlasttransporter mit Anhänger und Bagger drauf.Vorgenannte alle ohne Blaulicht oder Martinshorn.Alle Behaupten nicht zu wissen von einer Sperrung wegen Krötenwanderung.Bitte Verständigen Sie falls noch nicht geschehen die Grevenbroicher Rettungsdienste und die Taxi -Innung.Vieleich wäre es auch dienlich Mitarbeiter der Grevenbroicher Verwaltung und deren Unternehmungenz.B. Stadtbetriebe u.s.w in Kenntnis zu setzen.. Vielen Dank
Kommentar der Stadtverwaltung:
13.03.19 14:36
Die seit vielen Jahren im Rahmen der Krötenwanderung praktizierte Sperrung des Tribünenweges ist allgemein bekannt und wird jedes Mal in den örtlichen Medien bekanntgegeben. Das von Ihnen beschriebene Verhalten wird nicht auf fehlende Information zurückgeführt sondern vielmehr darauf, dass bei Verkehrsteilnehmern zunehmend Akzeptanzprobleme bei der Beachtung von Verkehrsvorschriften festzustellen sind, sofern keine engmaschige Verkehrsüberwachung erfolgt. Die städtische Verkehrslenkung hat daher die für die Überwachung des fließenden Verkehrs zuständige Kreispolizeibehörde Neuss gebeten, den Tribünenweg verstärkt mit in die Kontrollen einzubeziehen.