Sprungmarken:

Hauptinhalt:

Mängelmelder

Klappernder Gullydeckel, defekte Straßenlaterne, Schlagloch, wilde Müllkippe, Fahrbahnschäden oder ähnliches?
Helfen Sie der Stadt Grevenbroich, die Dinge zu verbessern. Mit Hilfe des Mängelmelders können Sie die Verwaltung ganz einfach über Missstände informieren.

Nachdem Ihre Meldung bei der Stadt Grevenbroich eingegangen ist, wird diese an die zuständige Stelle weitergeleitet.

Übersicht der Mangelmeldungen

Filter:
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
in Bearbeitung
Meldezeitpunkt:
27.06.20 16:10 via Web
Beschreibung:
Der Gullydeckel klappert bei jeder Überfahrt eines Autos/Busses/LKW. Das Klappern ist im ganzen Haus, vor allem Nachts, zu hören. Wir bitten um Behebung des Problems.
Kommentar der Stadtverwaltung:
29.06.20 10:07
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Reparatur bzw. Instandsetzung wird beauftragt und in Kürze durchgeführt.
Mängelbild
Kategorie:
Grünbewuchs
Status:
in Prüfung
Meldezeitpunkt:
27.06.20 10:48 via Web
Beschreibung:
Guten Tag, die Hecke an der Ecke "Belmener Weg" (Richtung "Auf der Artwick"), "Deutsch-Ritter-Allee" ist mal wieder sehr breit geworden so dass nur eine Gehwegplattenbreite für Fußgänger zur Verfügung steht und man die Ecke auch sehr schlecht einsehen kann. Außerdem wird an der Ecke auch gerne von PKW abgekürzt weil manche denken dass die Einfahrt sehr schmal ist. Man "begegnet" da recht häufig einem PKW auf dem Fahrradweg der dort abgesenkt ist und daher auch kein "Hubbel" für die PKW darstellt den man vermeiden würde. Vielleicht kann sich das mal jemand ansehen.
Kommentar der Stadtverwaltung:
29.06.20 09:43
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihre Eingabe wird an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet.
Mängelbild
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
27.06.20 09:48 via Web
Beschreibung:
An einer Eiche entlang des Feldweges an der Bahnstrecke zwischen den Kraftwerken Neurath und Frimmersdorf ist mir der Befall mit Eichenprozessionsspinnern aufgefallen.
Die besagte Eiche steht ca. 400-500 m von der Holzbrücke über die Bahnstrecke, auf der Feldseite (nicht auf der Seite der Vollrather Höhe) von Neurath aus gesehen in Richtung Allrath.Dort stehen sehr viele Eichen, sodass vermutlich mehrere befallen sind. Da die Eichenprozessionsspinner eine Gesundheitsgefahr für Mensch und Tier darstellen, müssen sie dringend entfernt bzw. die betroffenen Wegabschnitte gesperrt werden!
Kommentar der Stadtverwaltung:
29.06.20 09:22
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihre Eingabe wird an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet.
29.06.20 16:50
Die Fachabteilung teilt mit, dass eine Bekämpfung in freier Landschaft nicht stattfindet, sondern nur da, wo ein höheres und konkretes Gefährdungspotential gegeben ist (z.B. an Schulen, Kindergärten oder Spielplätzen).
Mängelbild
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
in Bearbeitung
Meldezeitpunkt:
26.06.20 19:28 via Mobile
Beschreibung:
Baum aufbürden Strasse
Kommentar der Stadtverwaltung:
29.06.20 09:16
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihre Eingabe wird an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet.
Mängelbild
Kategorie:
Grünbewuchs
Status:
in Bearbeitung
Meldezeitpunkt:
25.06.20 13:21 via Web
Beschreibung:
Starker Grünbewuchs am Straßenrand Theodor-Körner-Straße 19b Richtung Krahwinkelsweg 1.
Kommentar der Stadtverwaltung:
25.06.20 18:14
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihre Eingabe wird mit der Bitte um Überprüfung an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet. Notwendige Schnitt- oder Pflegearbeiten werden von dort aus durchgeführt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Müllablagerung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
25.06.20 09:27 via Web
Beschreibung:
Oberer Parkplatz Vollraher Höhe , ich schätze mindestens ein halber Container , es ist wie ein Kessel Buntes,von allem etwas dabei , das ist schon dreist und frech und Grünabfall hat man auch noch dazu gepackt.
Kommentar der Stadtverwaltung:
25.06.20 09:49
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Fachabteilung wird den Hinweis überprüfen und die erforderlichen Maßnahmen einleiten.
29.06.20 10:48
Der Müll wurde am 26.06.2020 beseitigt und ordnungsgemäß entsorgt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Grünbewuchs
Status:
in Bearbeitung
Meldezeitpunkt:
24.06.20 23:19 via Web
Beschreibung:
Objekt: Feuer- & Rettungswache Frimmersdorf/Neurath.
Im gesamten Bereich des Parkplatzes sowie auch im Bereich der Fahrzeugausfahrt gibt es einen massiven Bewuchs von Unkraut. Die Hecken und auch die Böschung sind vertrocknet und ebenfalls mit Unkraut übersäht. Der Platz vor der Wache sieht einfach nur aus wie ein "Lost place". Nicht aus zudenken wenn ein Bürger mal eine Zigarette in die Hecke schnipst. Die Rasenmäharbeiten im Bereich der Fahrzeugausfahrt bzw. Alarmausfahrt, wurden auch nur halbherzig erledigt, von einem Seiten bzw. Kantenschneider hielt man offenbar ebenfalls nicht viel. Ich als Mitglied der Feuerwache, war über diesen Zustand den ich heute gesehen habe sehr erschrocken.
Kommentar der Stadtverwaltung:
25.06.20 09:44
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihre Eingabe wird mit der Bitte um Überprüfung an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet. Notwendige Schnitt- oder Pflegearbeiten werden von dort aus durchgeführt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
in Bearbeitung
Meldezeitpunkt:
24.06.20 21:34 via Mobile
Beschreibung:
Auf der Lindenstr, (ehem. Gelände Reiterhof ) ist der Bürgersteig mittlerweile so zugewachsen, dass es laufend Konflikte mit den Radfahrern gibt.
Kommentar der Stadtverwaltung:
25.06.20 09:41
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihre Eingabe wird mit der Bitte um Überprüfung an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet. Notwendige Schnitt- oder Pflegearbeiten werden von dort aus durchgeführt.
Mängelbild
Kategorie:
Müllablagerung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
24.06.20 19:57 via Mobile
Beschreibung:
Holz abgelagert auf dem Parkplatz
Kommentar der Stadtverwaltung:
25.06.20 09:37
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Fachabteilung wird den Hinweis überprüfen und die erforderlichen Maßnahmen einleiten.
29.06.20 10:50
Der Müll wurde am 26.06.2020 beseitigt und ordnungsgemäß entsorgt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
in Prüfung
Meldezeitpunkt:
24.06.20 16:59 via Web
Beschreibung:
Im Haus Talstr. 12 in Kapellen befindet sich die Postfiliale, die sehr viele Kunden hat. Vor dem Haus ist eine Bushaltestelle (links vor der Einfahrt) und ein Parkstreifen (rechts von der Einfahrt).
Dazwischen ist die Einfahrt zum Hof bzw. Parkplatz. Am tag fahren mehrer 3,5t Busse und Postautos auf den Hof. Seit geraumer Zeit stehen nun oft Autos in der Einfahrt well die Leute nicht sehen wo der Parkstreifen anfängt. Obwohl ein Schild da steht.Oft wird auch der Linienbus behindert. Es ist jetzt des öfteren zu Beinahunfällen mit Radfahrer gekommen. Ist es vielleicht möglich mit weißen Strichen die Einfahrt sichtbar zu machen? Oder müssen wir in Zukunft Fotos machen und die Falschparker dem Ordnungamt melden?

Kommentar der Stadtverwaltung:
24.06.20 17:10
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihre Eingabe wird an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet.