Sprungmarken:

Hauptinhalt:

Mängelmelder

Klappernder Gullydeckel, defekte Straßenlaterne, Schlagloch, wilde Müllkippe, Fahrbahnschäden oder ähnliches?
Helfen Sie der Stadt Grevenbroich, die Dinge zu verbessern. Mit Hilfe des Mängelmelders können Sie die Verwaltung ganz einfach über Missstände informieren.

Nachdem Ihre Meldung bei der Stadt Grevenbroich eingegangen ist, wird diese an die zuständige Stelle weitergeleitet.

Übersicht der Mangelmeldungen

Filter:
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Müllablagerung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
07.03.19 08:59 via Web
Beschreibung:
Im Durchgang zwischen der Welchenberger Straße und der Energie Straße ist es total vermüllt. Schon seit Monaten liegt dort der Müll rum
Kommentar der Stadtverwaltung:
07.03.19 11:29
Vielen Dank für Ihre Eingabe. Die Kollegen werden den Hinweis überprüfen und ggfls. weitere Maßnahmen ergreifen.
13.03.19 14:33
erledigt am 11.03.2019
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Beleuchtung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
07.03.19 06:15 via Web
Beschreibung:
Strassenbeleuchtung Rotdornstrasse 3 nach wie vor ohne Funktion und das seit dem 02.02.2019!!!
Kommentar der Stadtverwaltung:
07.03.19 09:59
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Reparatur bzw. Instandsetzung wurde bereits beauftragt und wird in Kürze durchgeführt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Müllablagerung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
06.03.19 16:45 via Web
Beschreibung:
An den Altglascontainern abgestellter Müllsack, der von Personen aufgerissen wurde. Durch das stürmische Wetter der letzten Tage, wurde der Müll in alle Winde verstreut.
Kommentar der Stadtverwaltung:
07.03.19 10:51
Vielen Dank für Ihre Eingabe. Die Kollegen werden den Hinweis überprüfen und ggfls. weitere Maßnahmen ergreifen.
14.03.19 10:31
Nochmals vielen Dank für Ihren Hinweis. Der Mangel wurde am 11.03.2019 beseitigt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
in Prüfung
Meldezeitpunkt:
06.03.19 15:59 via Web
Beschreibung:
Auf den Straßen "Am Schellberg" und " An der Glashütte" in Kapellen wird weiterhin mit LKW und PKW in der Halteverbotszone geparkt. Hierdurch ist das Ausfahren aus Grundstücke und das Befahren der Straße in beide Richtungen stark gestört. Es passt teilweise nur ein Auto auf die Straße. warum werden Schilder aufgestellt, die etwas verbieten und dann nicht kontrolliert? Müssen wir DDR-Methoden anwenden und andere Bürger anschwärzen? Das kann doch nicht im Sinne des Erfinders sein. Ich bitte darum, dass endlich etwas passiert und ich normal auf diesen Straßen fahren kann
Kommentar der Stadtverwaltung:
07.03.19 10:47
Wenn Ihnen falsch parkende Fahrzeuge im Stadtgebiet auffallen können Sie diese, im Rahmen einer sogenannten Fremdanzeige, der Bußgeldstelle der Stadt Grevenbroich melden.
Dazu nutzen Sie bitte das Online-Formular, welches Sie unter der Adresse www.grevenbroich.de/falschparken erreichen können. Dort erhalten Sie auch weitere Auskünfte zum Ablauf einer Fremdanzeige.
Sie haben dabei die Möglichkeit, neben den geforderten Angaben zu Ihrer Person und der Art des Verstoßes, auch Fotos beizufügen.
Mängelbild
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
05.03.19 16:46 via Web
Beschreibung:
Umgestürzter Baum

Waldweg/Ringstraße am Klärwerk
Kommentar der Stadtverwaltung:
07.03.19 10:45
Die Eingabe wurde an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Müllablagerung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
05.03.19 12:10 via Web
Beschreibung:
Es liegt auf dem Spielplatz "Am Alten Hof" in Grevenbroich Noithausen Sperrgut herum, an dem sich spielende Kinder verletzen können. Auch vor dem Wohnblock "Am Alten Hof 2" türmt sich ein Sperrmüllberg, an dem spielende Kinder beobachtet wurden. Möglicherweise sollte der Sperrmüll letzten Freitag abgeholt werden, aber der Abfuhrtermin wurde von den Bewohnern verpasst. Hier wäre wahrscheinlich der Bauverein zuständig.
Kommentar der Stadtverwaltung:
05.03.19 12:12
Vielen Dank für Ihre Eingabe. Die Kollegen werden den Hinweis überprüfen und ggfls. weitere Maßnahmen ergreifen.
Mängelbild
Kategorie:
Straßenschäden
Status:
in Prüfung
Meldezeitpunkt:
05.03.19 09:51 via Mobile
Beschreibung:
Auf der gegenüberliegenden Straßenseite sackt ein Teil der Straße und des Bürgersteigs ab. In der Nähe liegt ein Absperrventil. Könnte also eine Undichte als Ursache eine Unterspülung sein.
Kommentar der Stadtverwaltung:
05.03.19 11:16
Vielen Dank für Ihre Mitteilung. Die Streckenkontrolle wurde beauftragt, den Sachverhalt zu überprüfen. Im Anschluss daran wird über die erforderlichen Maßnahmen entschieden.
Akute Unfallgefahren werden in der Regel kurzfristig beseitigt. Mängel mit geringer Priorität werden nachrangig abgearbeitet.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
05.03.19 07:49 via Web
Beschreibung:
An dem Verbindungsweg zwischen Langwaden und Hülchrath (Straßenbezeichnung: Degenhof) ist ein großer Baum umgestürzt. Der Weg ist unpassierbar.
Kommentar der Stadtverwaltung:
05.03.19 11:12
Die Eingabe wurde an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet.
Mängelbild
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
04.03.19 21:04 via Web
Beschreibung:
Der Wanderweg an der Erft, vom Torfstecherweg in Richtung A 540 in ca. 50-80 Meter hinter dem Schlagbaum, ist durch einen umgestürzten Baum versperrt.
Kommentar der Stadtverwaltung:
05.03.19 11:00
Die Eingabe wurde an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
in Prüfung
Meldezeitpunkt:
04.03.19 14:33 via Web
Beschreibung:
Durch den Sturm am Rosenmontag wurde an einer
Birke auf der Ostrstraße in Wevelinghoven in Höhe
der Häuser Nr. 64 - 66 ein langer starkter Ast
abgebrochen und droht auf die Straße bzw. den
Bürgersteig herunterzufallen und Schäden anzurichten.
Der Ast (ca.6-8 m lang) liegt frei im Baum und könnte
bei weiterem Sturm abfallen. Da der Bürgersteig auch
ein vielgenutzter Schulweg ist, ,sollte m.E. dringend
gehandelt werden.
Im Übrigen sollte der Baum m.E. kurzfristig gefällt werden,da er m.E. abgestorben und morsch ist und bei
weiteren Stürmen einen Risikofaktor darstellt.
Kommentar der Stadtverwaltung:
05.03.19 10:56
Die Eingabe wurde an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet.