Sprungmarken:

Hauptinhalt:

Mängelmelder

Klappernder Gullydeckel, defekte Straßenlaterne, Schlagloch, wilde Müllkippe, Fahrbahnschäden oder ähnliches?
Helfen Sie der Stadt Grevenbroich, die Dinge zu verbessern. Mit Hilfe des Mängelmelders können Sie die Verwaltung ganz einfach über Missstände informieren.

Nachdem Ihre Meldung bei der Stadt Grevenbroich eingegangen ist, wird diese an die zuständige Stelle weitergeleitet.

Übersicht der Mangelmeldungen

182
Filter:
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Beleuchtung
Status:
in Bearbeitung
Meldezeitpunkt:
09.07.20 23:36 via Web
Beschreibung:
... bereits seit einigen Wochen ist die Straßenbeleuchtung an der Ecke Ahornstraße 26 / Sanddornweg 27 defekt .
Kommentar der Stadtverwaltung:
10.07.20 13:15
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Reparatur bzw. Instandsetzung wird beauftragt und in Kürze durchgeführt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Beschilderung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
09.07.20 17:29 via Web
Beschreibung:
An der Ecke Am Sprenger/Am Mühlenweg ist die Beschilderung durchrostet und liegt jetzt am Seitenrand.
Kommentar der Stadtverwaltung:
10.07.20 13:11
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihre Eingabe wird an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet.
21.08.20 09:46
Nochmals vielen Dank für Ihren Hinweis. Der Mangel wurde am 17.8.2020 erledigt.
Mängelbild
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
in Prüfung
Meldezeitpunkt:
09.07.20 17:28 via Mobile
Beschreibung:
Absperrgitter, die über den Tunnel abgestellt worden sind.
Diese könnten zu einer Gefahr werden bei Unwetter.
Kommentar der Stadtverwaltung:
10.07.20 13:08
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ein Streckenkontrolleur wird die angegebene Stelle überprüfen und im Anschluss über die erforderlichen Maßnahmen entscheiden.
Mängelbild
Kategorie:
Straßenschäden
Status:
in Prüfung
Meldezeitpunkt:
09.07.20 10:47 via Mobile
Beschreibung:
Bürgersteig Brandenburgerstrasse gegenüber von Haus 45 bis 51, vor den Garagen sind die Platten sehr lose, gebrochen, verschoben
Kommentar der Stadtverwaltung:
10.07.20 13:02
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Streckenkontrolle wird beauftragt, den Sachverhalt zu überprüfen. Im Anschluss daran wird über die erforderlichen Maßnahmen entschieden.
Akute Unfallgefahren werden schnellstmöglich beseitigt. Mängel mit geringerer Priorität werden nachrangig bearbeitet.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Müllablagerung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
09.07.20 09:49 via Web
Beschreibung:
Liebes Ordnungsamt,

in der letzten Zeit habe ich bei der Hunderunde im Bereich der Straße "Am Ständehaus" am Bahndamm zum Eingang des ehemaligen Ladesgartenschaugeländes bzw. Tunnel zur Waldwiesen die unschönen Hinterlassenschaften der dort feiernden Jugendlichen entdecken müssen. Abgesehen davon, dass die Jugendlichen nach meiner Meinung noch minderjährig waren und dort Spirituosen konsumiert und geraucht haben, sollte zur Verbeugung der Müllablagerung dort öfters nach 22 Uhr Streife gelaufen werden. Es kommen natürlich auch andere Täter als die Jugendlichen in Frage, jedoch sind diese vermehrt in den Ferien dort anzutreffen.
Kommentar der Stadtverwaltung:
10.07.20 12:58
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Fachabteilung wird den Hinweis überprüfen und die erforderlichen Maßnahmen einleiten.
14.07.20 17:49
Nochmals vielen Dank für Ihren Hinweis. Bei einem Kontrollgang wurde dort am 09.07.20 eine Gruppe "chillender" Jugendlicher angetroffen.
Diese wurde dazu aufgefordert, den Bereich zu säubern, was auch geschehen ist.
Die Kontrollen werden fortgesetzt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
in Prüfung
Meldezeitpunkt:
09.07.20 09:32 via Web
Beschreibung:
Guten Tag,
Im folgenden habe ich weniger eine Mangelfeststellung, als viel mehr einen Verbesserungsvorschlag bzw. ein Anliegen in einer Herzensangelegenheit.
So muss ich immer häufiger feststellen, das die Straße (viel mehr ein Feldweg) von Ramrath,vorbei an Haus Horr, über die Neukirchener Heide, bis nach Neukirchen mittlerweile befahren wird wie eine Bundesstraße.
Gerade in Zeiten, in denen Umweltschutz und Naherholung so viel Bedeutung haben, verstehe ich nicht, warum man diese Strecke ausschließlich für landwirtschaftlichen Verkehr frei gibt, oder sie zumindest zu einer Einbahnstraße von Ramrath aus umfunktioniert.
Mit dem Bahndamm als Wildbrücke, 2 Schonungen als Rückzugsort für heimische Wildtierarten und dem Wegenetz für Naherholungssuchende mit Rad,zu Fuß und mit Hunden, erschließt es sich mir nicht, warum man diese Strecke für jedermann frei gibt.
Sie wird zum Rasen genutzt und verleitet die Fahrer die verbotenen Feldwege weiter zu nutzen.
Ich bitte inbrünstig darum, sich Gedanken über diese Straße zu machen.
MfG
Kommentar der Stadtverwaltung:
10.07.20 12:54
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihre Eingabe wird an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet.
Mängelbild
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
08.07.20 18:38 via Mobile
Beschreibung:
Auf dem Weg zum Neurather See - kommend vom kirmesplatz in Richtung der Solaranlagen ist/liegt ein Baum, der den Weg versperrt.
Kommentar der Stadtverwaltung:
10.07.20 12:48
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihre Eingabe wird an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet.
13.07.20 08:57
Nochmals vielen Dank für Ihren Hinweis. Der Baum wird heute noch entfernt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Grünbewuchs
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
08.07.20 08:43 via Web
Beschreibung:
Hallo ich habe den Wildwuchs schon 2 mal beanstandet beim erstenmal hat es 1 Jahr gedauert weil Hecken im Sommer nicht geschnitten werden dürfen. Dann wurde alles weggeschnitten und jetzt sieht es schlimmer aus wie vorher.
Kommentar der Stadtverwaltung:
08.07.20 10:49
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihre Eingabe wird mit der Bitte um Überprüfung an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet. Notwendige Schnitt- oder Pflegearbeiten werden von dort aus durchgeführt.
08.07.20 15:25
Nochmals vielen Dank für Ihren Hinweis. ich habe Die Mitteilung zur Behebung des Mangels wurde entsprechend weitergegeben.
Mängelbild
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
in Bearbeitung
Meldezeitpunkt:
07.07.20 18:57 via Mobile
Beschreibung:
Hallo zusammen am Tennisheim Rot Weiß das Schild für Fußgänger und Radfahrer steht sehr ungünstig. Ich fahre jeden Tag mit dem Fahrrad und es ist eine echte Herausforderung daran vernünftig vorbei zu kommen. Zu dem fahre ich ein Lastenfahrrad an der linken Seite kommt man kaum durch und deshalb kommt auf dem Rückweg Spaziergänger Fahrradfahrer auf der falschen Seite entgegen und rechts ist noch ein kleiner Hügel!
Kommentar der Stadtverwaltung:
08.07.20 10:44
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ein Streckenkontrolleur wird die angegebene Stelle überprüfen und im Anschluss über die erforderlichen Maßnahmen entscheiden.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Beschilderung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
07.07.20 13:22 via Web
Beschreibung:
Seit Tagen befahren hier auf der Unterstrasse "LKW's unterschiedlicher Art und Betonmischer" die Unterstrasse aus Richtung Kapellen kommend, um zur "Großbaustelle an der evangelischen Kirche an der Burgstrasse" zu kommen. Und das, obwohl "die Durchfahrt" in die Unterstrasse für LKW's aus "beiden Richtungen" verboten ist !
Die Baustelle befindet sich erst noch am Anfang. Wie soll der Verkehr erst mal werden und zunehmen bei weiterem Baufortschritt ? Ich bitte hier dringend Abhilfe zu schaffen, in dem man an der Einfahrt zur Unterstrasse aus Richtung Kapellen kommen ein Schild aufstellt auf dem vermerkt ist "Keine Durchfahrt bzw. Zufahrt zur Baustelle xyz". Der Abstand der durchfahrenden LKW's zu manchen Häusern ist an manchen Stellen gerade mal 0,5 bis 1m. Nicht auszudenken, wenn hier mal ein Kind auf die Strasse läuft. Oder denken Sie an die älteren, vor allem nicht mehr ganz so mobilen Menschen aus dem Sankt Martinus Stift auf der Klosterstrasse.
Auch missachten die meisten LKW's das Einfahrtverbot von die Unterstrasse in die Burgstrasse. Hier wurde ja extra auf Grund der Baustelle die Einbahnstrassenregelung temporär eingeführt .
Kommentar der Stadtverwaltung:
08.07.20 10:39
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ein Streckenkontrolleur wird die angegebene Stelle überprüfen und im Anschluss über die erforderlichen Maßnahmen entscheiden.
08.07.20 15:30
Nochmals vielen Dank für Ihren Hinweis. Zur Klärung und weiteren Optimierung der Verkehrssituation wurde Kontakt zur Polizei und zum dort tätigen Architekturbüro aufgenommen.
182