Sprungmarken:

Hauptinhalt:

Mängelmelder

Klappernder Gullydeckel, defekte Straßenlaterne, Schlagloch, wilde Müllkippe, Fahrbahnschäden oder ähnliches?
Helfen Sie der Stadt Grevenbroich, die Dinge zu verbessern. Mit Hilfe des Mängelmelders können Sie die Verwaltung ganz einfach über Missstände informieren.

Nachdem Ihre Meldung bei der Stadt Grevenbroich eingegangen ist, wird diese an die zuständige Stelle weitergeleitet.

Übersicht der Mangelmeldungen

Filter:
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Müllablagerung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
17.09.17 20:47 via Mobile
Beschreibung:
Der Park & Ride Parkplatz oberhalb der Esso (Im Buschfeld) ist rundherum vollgemüllt. Ebenso stehen zwei Glas-Vordächer neben den Glascontainern.
Kommentar der Stadtverwaltung:
18.09.17 12:12
Vielen Dank für Ihre Eingabe. Die Kollegen werden den Hinweis überprüfen und ggfls. weitere Maßnahmen ergreifen.
28.09.17 16:12
Nochmals vielen Dank für Ihre Meldung. Der Müll wurde zwischenzeitlich beseitigt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Müllablagerung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
17.09.17 15:10 via Mobile
Beschreibung:
Da hat jemand seinen Müll am Wegrand zum Bend am Ziegelkamp abgelegt.
Kommentar der Stadtverwaltung:
18.09.17 12:11
Vielen Dank für Ihre Eingabe. Die Kollegen werden den Hinweis überprüfen und ggfls. weitere Maßnahmen ergreifen.
28.09.17 16:09
Nochmals herzlichen Dank für Ihren Hinweis. Der Müll wurde mittlerweile beseitigt.
Mängelbild
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
16.09.17 10:37 via Mobile
Beschreibung:
Großer, abgebrochener Adt hängt kopfüber im Baum. Sollte bitte entfernt werden
Kommentar der Stadtverwaltung:
18.09.17 12:08
Vielen Dank für Ihre Eingabe. Die Kollegen werden den Hinweis überprüfen und ggfls. weitere Maßnahmen ergreifen.
18.09.17 17:09
Nochmals vielen Dank für Ihre Meldung. Nach Prüfung durch unsere Experten besteht keine akute Gefahr, da der abgebrochene Ast bei komplettem Bruch auf einer Rasenfläche landen würde. Er wird aber morgen beseitigt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
15.09.17 06:50 via Web
Beschreibung:
Betr. das Einrichten der Einbahnstraße auf der Muchhausenerstr. in Barrenstein. Trotz der Beschilderung und der Ampelanlage fahren sehr viele Autofahrer entgegen der Fahrtrichtung - dies führte bereits zu vielen Staus und auch zu beinahe Unfällen.

Bitte dort vermehrt die Polizei kontrollieren lassen - vielen Dank
Kommentar der Stadtverwaltung:
15.09.17 09:01
Vielen Dank für Ihre Eingabe. Die Kollegen werden den Hinweis überprüfen und ggfls. weitere Maßnahmen ergreifen.
15.09.17 11:39
Nochmals vielen Dank für Ihren Hinweis. Auf der Muchhausener Straße in Richtung Kreisverkehr wurde nun noch ein Sperrbock aufgestellt, um das Fahren entgegen der Einbahnstraße zu unterbinden.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Straßenschäden
Status:
in Prüfung
Meldezeitpunkt:
14.09.17 08:55 via Mobile
Beschreibung:
Die Straße "Auf den Mergendahl" zwischen Bahnübergang in Kapellen und dem Kreisverkehr ist in einem sehr schlechten Zustand. Schlaglöcher und provisorisch verstärkte Fahrbahnränder. Die Straße wird mittlerweile von sehr vielen PKWs und immer mehr LKWs benutzt, die Richtung Autobahn oder Neubaugebiet Kapellen fahren. Gerade die LKWs beschädigen immer wieder die Fahrbahnränder weil die Straße zu schmal ist.
Ich schlage vor, den Straßenbelag komplett zu erneuern und die Straße ausreichend breit auszubauen, so dass sie auch von LKWs vernünftig genutzt werden kann.
Kommentar der Stadtverwaltung:
14.09.17 09:42
Vielen Dank für Ihre Mitteilung. Die Streckenkontrolle wurde beauftragt, den Sachverhalt zu überprüfen. Im Anschluss daran wird über die erforderlichen Maßnahmen entschieden.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
14.09.17 08:31 via Mobile
Beschreibung:
Barrensteiner Weg in Allrath
Die Fahrradwege in Allrath werden falsch genutzt.
Der kurze Radweg auf der rechten Fahrbahnseite (Richtung Barrenstein) wird fast gar nicht genutzt.
Auf meiner täglichen Fahrt zur Arbeit fällt mir immer wieder auf, dass fast alle Radfahrer, die Richtung Barrenstein fahren, fälschlicherweise den linken Radweg benutzen um nicht 2x die Fahrbahn überqueren zu müssen.
Da dieser Radweg nur durch Markierungen von der Fahrbahn getrennt ist, führt die zu gefährlichen Situationen. Dazu kommt, dass gewerbliche Anlieger ihre Lieferwagen und überbreite breite KFZ-Anhänger in der jetzt sehr schmalen Straße abstellen. Der Verkehr wird dadurch stark behindert und oft ist es so eng, dass Feuerwehrfahrzeuge nur schwierig durchkommen können.
Ich schlage vor, den kurzen Radweg auf der rechten Seite in Richtung Barrenstein zu entfernen und den Radweg auf der anderen Seite besser zu kennzeichnen, also mit Verbund- und Kantensteinen.
Kommentar der Stadtverwaltung:
14.09.17 09:28
Vielen Dank für Ihre Eingabe. Die zuständigen Kollegen werden den Hinweis überprüfen und ggfls. weitere Maßnahmen ergreifen.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
14.09.17 08:12 via Web
Beschreibung:
In der Presse wurde bekannt, dass die Bahnbrücke Barrensteiner-Weg marode ist und erneuert werden muss.
Es wäre sinnvoll früh genug Kontakt zur Deutschen Bahn aufzunehmen um die neue Brücke so breit zu bauen, dass die Fahrbahnverengung an dieser Stelle vermieden werden kann.
Es kommt dort nämlich öfters zu gefährlichen Verkehrssituationen, weil Autofahrer die Geschwindigkeit der entgegenkommenden falsch einschätzen.
Kommentar der Stadtverwaltung:
14.09.17 09:14
Vielen Dank für Ihre Eingabe. Die zuständigen Kollegen werden den Hinweis in die weiteren Planungen mit aufnehmen.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Straßenschäden
Status:
in Prüfung
Meldezeitpunkt:
13.09.17 12:47 via Web
Beschreibung:
Die Straße hat viele Schlaglöcher und abgesackte Asphaltstreifen, die sich quer über die Straßenbreite ziehen.
Zusätzlich zu dem Anwohnerverkehr fahren hier 2-mal am Tag Kleinbusse, Reisebusse und Fahrzeuge der Lehrkörper zur Schule und zur Werkstatt.
Es wäre von Vorteil, wenn die Straße entsprechend Ihrer Belastung instandgesetzt bzw. erneuert würde.
Kommentar der Stadtverwaltung:
13.09.17 14:04
Vielen Dank für Ihre Mitteilung. Die Streckenkontrolle wurde beauftragt, den Sachverhalt zu überprüfen. Im Anschluss daran wird über die erforderlichen Maßnahmen entschieden.
Mängelbild
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
in Prüfung
Meldezeitpunkt:
12.09.17 21:44 via Web
Beschreibung:
Vor einiger Zeit ist die Wevelinghovener Straße unter anderem auch in Höhe des Industriegebiet-Ost und damit auch die Kreuzung Wevelinghovener Straße / Lilienthalstraße erneuert worden.

Die Kreuzung wurde so erneuert, dass auf der Wevelinghovener Straße die Linksabbiegerspur aus Richtung Barrenstein in Richtung Industriegebiet-Ost/Lilienthalstraße nicht mehr der Linksabbiegerspur aus Noithausen in Richtung Felder/Bauernhof gegenüberliegt.

Jetzt liegen den jeweiligen Linksabbiegerspuren neu errichtete Verkehrsinseln gegenüber und die Standspur neben der Fahrbahn auf der Seite zum Industriegebiet ist weggefallen.

Durch den Wegfall des Standstreifens wurde dem Autofahrer und LKW-Fahrer, der von der Lilienthalstraße aus dem Industriegebiet-Ost in die Wevelinghovener Straße einbiegt, eine ausreichende und sichere Sicht genommen.

Nachvollziehbar ist die neue Gestaltung der Linksabbiegerspuren bzw. der Wegfall des Standstreifens mit Blick auf das verschwindend geringe Verkehrsaufkommen von Noithausen in Richtung der Felder/des Bauerhofes sowie von Barreinstein in Richtung Lilienthalstraße, vor allem im Vergleich zur Menge der Autos / LKWs, die an dieser Stelle das Industriegebiet verlassen, nicht.

Daher der Vorschlag, anstelle der Verkehrsinseln die Linksabbiegerspuren wieder wie früher gegenüberzulegen und den dadurch freiwerdenden Verkehrsraum wieder für einen Standstreifen auf der Seite zum Industriegebiet zu verwenden und dadurch eine bessere Sicht und ein sichereres Abbiegen zu gewähren.
Kommentar der Stadtverwaltung:
13.09.17 09:18
Vielen Dank für Ihre Mitteilung. Bei der K 10 handelt es sich um eine Kreisstraße. Ihre Meldung wurde daher an Kreisverwaltung weitergeleitet.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Schäden / Vandalismus
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
12.09.17 16:57 via Web
Beschreibung:
Spielplatz vogteistrasse

Scherben im sand
Kommentar der Stadtverwaltung:
12.09.17 17:14
Vielen Dank für Ihre Eingabe. Die zuständigen Kollegen wurden informiert und werden ggfls. weitere Maßnahmen ergreifen.