Sprungmarken:

Hauptinhalt:

Informationen zur Corona-Impfung im Rhein-Kreis Neuss

Seit dem 8. Februar hat das Impfzentrum des Kreises in der Hammfeld-Halle am Berufskolleg für Technik und Informatik in Neuss seinen Betrieb aufgenommen.

Eine Anmeldung zur Impfung ist seit dem 25. Januar und ausschließlich über die Internetseite www.116117.de (oder per Telefon kostenfrei unter 0800 / 116 117 01 (täglich von 8 - 22 Uhr) möglich.

Aktuelle Informationen zur Schutzimpfung finden Sie auf der Internetseite des Rhein-Kreis Neuss.

Mit der Aktion „Impfengel“ stellt die Katholische Kirche in Grevenbroich in Kooperation mit dem örtlichen Caritasverband bei Bedarf und auf Anfrage ehrenamtliche Mitarbeitende zur Verfügung, die bei der telefonischen oder digitalen Terminvereinbarung behilflich sind. Weiterhin können hierüber auch begleitete Fahrten von der Wohnung zum Impfzentrum und wieder zurück angeboten werden. Mehr Informationen finden Sie hier.

Bei weiteren Fragen können sich Impfinteressierte auch an die Corona-Hotline des Kreisgesundheitsamtes wenden. Unter der Rufnummer 02181/601-7777 ist diese montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr und am Wochenende von 10 bis 18 Uhr erreichbar.

Weiterführende Informationen: