Sprungmarken:

Hauptinhalt:

Grünabfälle entsorgen

Für sperrige Grünabfälle werden sechs Grünabfuhren jährlich (im Zeitraum April bis November) durchgeführt. Maximal werden drei Kubikmeter je Haushalt abgeholt. Strauch- und Baumschnitt muss gebündelt sein. Bitte zum Verschnüren keinen Draht, Elektrokabel oder Plastikschnüre verwenden, sondern nur zur Verrottung geeignetes Material.

  • Baum- und Strauchschnitt, gebündelt max. Länge 1 m
  • Baumstämme max. Länge 1 m und max. Durchmesser 15 cm
  • Wurzeln max. Durchmesser 10 cm
  • lose Grünabfälle in Säcken oder Kartons (die Verpackung bleibt vor Ort zurück)

Die Abholung von Grünabfällen können Sie online über ein Formular auf den Internetseiten der EGN oder per Telefon über die Servicenummer 0180 - 2301450 oder 02133 - 65971 anmelden.

Ab 2019 ist für Anmeldung, Abfuhr und Reklamationen zur Abfuhr von Sperrmüll, Elektroaltgeräten, Grünabfall
und Weihnachtsbäumen das Drekopf Recyclingzentrum Erkelenz GmbH zuständig. Telefon: 02431 / 97 44 21 (Mo. - Fr. von 8.00-17.00 Uhr), E-Mail: sperrgut-grevenbroich(at)drekopf.de, Internet: www.drekopf.de.

Größere Mengen nimmt die Kompostierungsanlage in Korschenbroich an:

Kompostierungsanlage Korschenbroich
L 361, Am blauen Stein
Tel. 02182 / 821 623
Mo. bis Fr. 7.00 - 16.30 Uhr, Sa. 7.30 - 12.30 Uhr

Weihnachtsbäume:

Die Abholung der Weihnachtsbäume (max. Länge 2 m) erfolgt ohne Anmeldung gemäß Abfallkalender vom 10. - 14. Januar! Bitte achten Sie auf den Abfuhrtag Ihres Abfuhrbezirkes!