Sprungmarken:

Hauptinhalt:

Kindertagespflege

Betreuung, Bildung und Erziehung - "Damit aus kleinen Kindern große Leute werden"

Damit aus kleinen Kindern große Leute werden können, benötigen diese eine qualitativ gute Betreuung, Bildung und Erziehung.

Als Eltern können Sie hierbei Unterstützung durch geprüfte Tagespflegepersonen erhalten.

Als Tagespflegeperson können Sie zum Wohl der Kinder, in Zusammenarbeit mit den Eltern, einer qualifizierten und verantwortungsvollen Tätigkeit nachgehen.

Eltern, die berufstätig oder in einer Ausbildung sind, wünschen sich besonders für ihre kleineren Kinder, die noch keinen Kindergartenplatz haben, eine individuelle, vertrauensvolle und verlässliche Betreuung. Dies gilt auch für ältere Kinder als ergänzende Betreuung neben dem Schulbesuch.

Die familienähnliche Betreuung im Rahmen der Kindertagespflege bietet dies. Die Kinder werden zu den vereinbarten Zeiten im Haushalt der Tagespflegeperson, im elterlichen Haushalt oder in anderen Räumlichkeiten betreut.

Die Fachberatung Kindertagespflege berät und unterstützt bei der Suche und Vermittlung geprüfter Tagespflegepersonen. Auch die langfristige Begleitung und Beratung des Tagespflegeverhältnisses ist gewährleistet. Die Vermittlung der Pflegepersonen durch die Kindertagespflege hat auch versicherungstechnische Vorteile. Das Pflegegeld für die Betreuung Ihres Kindes wird einkommensabhängig ermittelt und über das Jugendamt abgewickelt. Für alle wichtigen Fragen zu diesem Thema steht Ihnen das Team der Fachberatung Kindertagespflege gerne zur Verfügung.

Die Arbeit in der Kindertagespflege bietet Menschen, die gerne mit Kindern zusammen sind, ein interessantes und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld. Kindertagespflege bedeutet die körperliche, emotionale, soziale und intellektuelle Entwicklung von Kindern einzuschätzen und diese gezielt zu fördern.
Wenn Sie für ein oder mehrere Kinder längerfristig verlässlich zur Verfügung stehen können, Ihre eigenen Erfahrungen in die Arbeit mit einbringen, sich gerne auch weiterqualifizieren wollen, bereit sind mit den Eltern und dem Jugendamt zusammenzuarbeiten und sich mit anderen Tagespflegepersonen austauschen wollen, dann ist die Tätigkeit in der Kindertagespflege für Sie interessant.

Kindertagespflegepersonen werden von der Stadt Grevenbroich kontinuierlich gesucht und von der Fachberatung Kindertagespflege langfristig fachlich begleitet, beraten und aus öffentlichen Mitteln finanziell gefördert. Vor Aufnahme des ersten Tagespflegekindes benötigen Sie eine Pflegeerlaubnis, die Sie bei der Fachberatung beantragen können. Hierfür ist ein Qualifi zierungskurs für Kindertagespflegepersonen notwendig, der finanziell gefördert wird. Die Fachberatung vermittelt auch die Tagespflegekinder.