Sprungmarken:

Hauptinhalt:

Jugendkunstschule (JUKS)

Unsere Angebote richten sich an alle Kinder, Jugendlichen und solche, die sich noch so fühlen. Die Gruppenstärke wird in der Regel nicht mehr als 15 TeilnehmerInnen pro Anleiter überschreiten. Neben dem regulären Programm führen wir Kurse, Workshops, Projekte und Fortbildungen in Schulen durch.

Anmeldung und Beratung:
Tel.: 02181 / 608–672
Fax: 02181 / 1649342

Die pädagogische Beratung ist nach Absprache möglich während der Bürozeiten der Jugendkunstschule,
Montag - Donnerstag 10.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr, Freitag 10.00 bis 13.00 Uhr,
Bergheimer Str. 44, Tel.: 02181 / 608-672.

Die Anmeldung ist nur noch per Abbuchungsermächtigung möglich.
Nach Vorliegen der Abbuchungsermächtigung ist auch eine telefonische Wiederanmeldung möglich.
Die Anmeldung erfolgt

  1. durch Zusendung der ausgefüllten Anmeldekarte
  2. durch persönliche Anmeldung und Erteilung der Abbuchungsermächtigung bei der Jugendkunstschule
  3. durch telefonische Wiederanmeldung bei Vorliegen der Einzugsermächtigung unter Tel.: 02181 / 608–672
  4. durch Anmeldung direkt bei der Volkshochschule (VHS) im Internet

Kosten
Der Kursbeitrag wird 14 Tage nach Beginn des Kurses vom angegebenen Konto abgebucht. Eine Abmeldung von der gebuchten Veranstaltung ist bis 14 Tage vor Kursbeginn möglich. Bei einer Nichtteilnahme am Kurs oder vorzeitiger Beendigung eines Kurses durch den Teilnehmer ist eine Rückzahlung nur in Ausnahmefällen möglich.

Kurse
Kursangebote finden in der Regel einmal wöchentlich mit ein oder mehr Unterrichtseinheiten
(UE = 45 Min.) statt. Der Unterricht ist den Schulhalbjahren und -ferien angepasst.

Haftung
Die Stadt Grevenbroich übernimmt als Träger der Jugendkunstkunstschule außerhalb der Verpflichtung für die Verkehrssicherheit der Unterrichtsstätten keine Haftung bei Unfällen und Diebstählen.

Download: