Sprungmarken:

Hauptinhalt:

Kabarett Theater DISTEL - „Weltretten für Anfänger“

Angela Merkel ist verzweifelt – keiner hat sie noch so richtig lieb. Auf der Couch ihres Psychologen kommt ihr eine Idee: Mit ihrem Wissen als Physikerin bastelt sie eine Zeitmaschine. So könnte sie ihr Volk in eine sorgenfreie Zukunft katapultieren – und dann selbst doch noch Unsterblichkeit erlangen.

Vorab soll getestet werden. Anette und Ralf Konnewitz sind die Auserwählten. Sie ist Grundschullehrerin in Neukölln, er jobbt sich knapp an der Armutsgrenze durch. Sie wohnen noch beim Vater von Annette, dem renitenten und penetrant rechthaberischen Herbert Kattowitz. Für sie heißt es: Es kann nicht schlimmer kommen – ja, nichts wie weg!
Dumm ist nur, auch Papa reist ungeplant mit. Aber die Zukunft ist super: Computer regeln den Alltag, per Körper-Chip kann man unbegrenzt shoppen, … Doch schnell wird klar, sie sind in einer Hölle gelandet. Totale Überwachung, aufrührerische Menschen werden umprogrammiert, China hat Europa gekauft und überall herrscht Wüstenklima.
Gibt es eine Chance zur Umkehr? Werden sie die Welt noch retten können? Oder wenigstens sich selbst…

65 Jahre Distel - ein Kabarett in Aufbruchstimmung! Da der Politik-Irrwitz das Kabarett nie alt aussehen lässt, hat die DISTEL eine große Zukunft, zeitkritisches Kabarett wird gebraucht – mehr denn je. Scharfe Politik-Satire ist das Metier der DISTEL, Ironie ihr Wegbegleiter.

www.distel-berlin.de

Für Infos und Eintrittskarten wenden Sie sich bitte an den Fachbereich Kultur:
Telefon 02181 / 608-658, E-Mail: elke.wowra@grevenbroich.de

Einzelkartenverkauf:

    Mayersche Buchhandlung, Kölner Straße
    Schön und Gut, Bahnstraße 3
    Bürgerbüro, Am Markt
    Stadtbücherei, Stadtparkinsel
    Museum der Niederrheinischen Seele, Villa Erckens, Am Stadtpark

Veranstaltungsdetails
Datum
Uhrzeit
Uhr
Kategorie
  • Kabarett, Kleinkunst & Comedy
Zielgruppe
  • Alle
Preis
22,00 Euro
Ort
Pascal-Gymnasium
Schwarzer Weg 1
41515 Grevenbroich-Stadtmitte
Veranstalter
zurück