Sprungmarken:

Hauptinhalt:

Viele Pläne für 2019: Grevenbroich bekommt etliche Event-Highlights

Oktoberfest, Grevenbroich feiert, Musicalnacht, Gourmettreff, Playa – schon in der Vergangenheit haben Marc Pesch und Dustin Thissen mit ihren Agenturen in Grevenbroich für diverse Veranstaltungs-Highlights gesorgt. Gemeinsam mit Sponsoren, der Stadt und Bürgermeister Klaus Krützen soll dieses Angebot in den nächsten Jahren noch erweitert werden. Der Vorverkauf für diverse Top-Veranstaltungen in Grevenbroich im Jahr 2019 beginnt jetzt.

„Wir lesen häufig, dass in Grevenbroich zu wenig geboten wird und nichts mehr los ist“, so Marc Pesch und Dustin Thissen, „hier haben wir schon immer aktiv gegengesteuert und wollen das in Zukunft auch noch verstärkt machen. Uns freut sehr, dass wir hier den Bürgermeister an unserer Seite wissen.“ Bürgermeister Klaus Krützen hat beispielsweise den Weg frei gemacht für ein neues, großes Sommer-Festival in der Stadt. „Oben ohne - das Mallorca Sommer Festival Open Air“ geht erstmals am 15. Juni 2019 in Grevenbroich im Herzen der Stadt an den Start. Auf dem Kirmesplatz Stadtmitte (Platz der Republik) wird nahezu die komplette Musikprominenz der Playa de Palma an den Start gehen. „Wir freuen uns auf Künstler wie Mickie Krause, Peter Wackel, Specktakel, Ingo ohne Flamingo oder Ina Colada“, so Organisator Dustin Thissen. Ebenfalls mit dabei ist Rick Arena. Der Jüchener gehört zum Jahren zum Inventar am „Ballermann“ und ist im „Bierkönig“ zuhause. Er feiert bei „Oben ohne“ sein 11jähriges Bühnenjubiläum.

„Wir wissen, dass manche den Namen Oben ohne als Provokation auffassen werden“, so Organisator Marc Pesch, „dazu ist folgendes zu sagen: Bei uns zieht keiner blank, sondern wir feiern oben ohne, das heißt: Ohne Dach. Übrigens heißt so auch ein Kulturfestival der Stadt München - und die dürfte nicht im Verdacht stehen, sexistische Veranstaltungen zuzulassen. Es ist einfach ein Eye- oder Ear-Catcher.“

Bis zu 2500 Menschen können auf dem Kirmesplatz Stadtmitte mit dabei sein, der Ticketvorverkauf startet heute. „Ab sofort gibt es die Frühbucherkarten für nur 14,90 €, solange der Vorrat reicht. Wir denken, dass dies für ein achtstündiges Live-Festival ein Mega-Preis ist. Dementsprechend schnell dürften die Karten weg sein“, so Organisator Dustin Thissen. Später kosten die Karten 19,90 €.

Übrigens wird beim „Oben ohne-Festival“ vieles so sein wie an der Playa - es gibt entsprechende Getränke und sogar Brillen- und Uhrenverkäufer, die den Gästen auf die Nerven gehen. „Eben so wie auf Mallorca“, lacht Marc Pesch. Auf die Anwohner nehmen die Organisatoren übrigens viel Rücksicht. Beginn des Festivals ist um 15 Uhr, Ende bereits um 23 Uhr. „Wir wollen hier keinen bis in die Nacht hinein beschallen, das ist so mit dem Bürgermeister abgesprochen und daran halten wir uns. Eingebunden ist auch der BSV Grevenbroich. Der Förderverein packt beim Auf- und Abbau mit an und erhält dafür eine Spende für seine Vereins- und Jugendarbeit.“

Vorverkaufsstellen für das Mallorca-Festival sind alle Eventim-Vorverkaufsstellen bundesweit sowie in Grevenbroich das TUI-Reisebüro Silvia Kluth, die Boutique Rebell, der Rathaus Kiosk in Wevelinghoven, Happy Hair in Noithausen sowie das Reisebüro Broich in Kapellen.

Auch die „Playa Grevenbroich“ soll 2019 wiederholt werden - dann aber an einem anderen Termin. „Wir haben häufig gehört: Warum ist das parallel zum Schützenfest in Neuss“, so Organisator Marc Pesch, „das haben wir in Absprache mit dem Bürgermeister geändert. Nun gibt es die Playa am ersten Juli-Wochenende, außerhalb der Ferien.“ Ein erster Top-Act steht bereits fest: Niemand geringeres als Guildo Horn und die orthopädischen Strümpfe kommen zur Playa und spielen ein 90minütiges Konzert mit allen großen Schlager-Hits der letzten 40 Jahre.

Als weitere Highlights im Jahresverlauf sind die große Karnevalsnacht „Da simmer dabei“ mit 2000 Besuchern auf dem alten Blumen Esser-Gelände in Noithausen sowie das Grevenbroicher Oktoberfest mit fast 5000 Besuchern auf dem Zuckerfabrikgelände geplant.

„Eine Botschaft wollen wir hier ganz klar kommunizieren: Mit dem GWG, der Volksbank Erft und auch Ford Breuer haben wir drei Partner an unserer Seite, die nahezu jedes Event in Grevenbroich großzügig unterstützen - ohne diese Firmen und diese Bereitschaft wäre das alles nicht machbar.“

Sehr positiv nehmen beide allerdings die Bereitschaft des Bürgermeisters auf, in Grevenbroich in dieser Hinsicht vieles zu ermöglichen. „Das freut uns vor allem deshalb, weil in Nachbarstätten wie Dormagen, Bedburg oder Bergheim bislang mehr möglich war, als in Grevenbroich. Hier haben wir zum Teil schon seit Jahren Veranstaltungen auf zentralen Innenstadtplätzen. Dass dies nun auch in Grevenbroich funktioniert, ist klasse. Das spricht für eine lebendige Stadt.“

Die Event-Highlights für Grevenbroich im Einzelnen:

  • 23.11. bis 22.12.2018 Kaiserwinkl-Almhütte, Kirmesplatz Grevenbroich
  • 2.3.2019 Da simmer dabei, Karneval in Grevenbroich
  • 15.6.2019 Oben ohne – das Mallorca Festival Open Air
  • 5./6.7.2019 Playa Grevenbroich, u.a. mit Guildo Horn
  • 12. und 19.10.2019 Grevenbroicher Oktoberfest

Karten für alle Veranstaltungen gibt es auf tickets.marcpesch.de.