Sprungmarken:

Hauptinhalt:

Stadt Grevenbroich plant Kindergartenjahr 2019/2020

Um den Einsatz des Personal in den Tageseinrichtungen für Kinder und die erforderlichen Haushaltsmittel für die Haushaltsjahre 2019 und 2020 verlässlich planen zu können, werden die Eltern, deren Kinder bereits in den Kindertageseinrichtungen betreut werden (Bestandseltern), zurzeit befragt, ob eine Änderung im Betreuungsumfang für das Kindergartenjahr 2019/2020 gewünscht ist.

Eltern, die einen neuen KiTa-Platz wünschen oder einen KiTa-Wechsel anstreben, müssen sich zwingend im KiTa-Navigator der Stadt Grevenbroich (grevenbroich.kita-navigator.org) für eine oder mehrere Wunsch-KiTas vormerken.

Aus den Rückläufen der Bestandseltern und der Anzahl der Kinder im letzten Kindergartenjahr ergeben sich die freiwerdenden KiTa-Plätze für das Kindergartenjahr 2019/2020. Diese freien Plätze werden von allen 31 Grevenbroicher KiTas einheitlich am 01. Februar 2019 vergeben.