Sprungmarken:

Hauptinhalt:

Wiener Walzer im Museum

In der Reihe „Sommer-Live-Café“ gastiert das Saletra-Trio am Sonntag, 22.07.2018 um 15 Uhr in der Villa Erckens.

Die beliebte Formation um den Grevenbroicher Geiger Leszek Saletra hat ein beschwingtes Programm vom „Radetzky Marsch“ bis hin zu Schrammels „Lumpenpolka“ zusammen gestellt, um das Flair der Wiener Caféhaus-Musik in den Salon des Museums einziehen zu lassen.

Der Förderverein des Museums bietet selbstgebackenen Kuchen an. Der Eintritt zu diesem musikalischen
Nachmittag beträgt 8 Euro und berechtigt auch zur Besichtigung der Marilyn-Monroe-Ausstellung.

Kartenbestellungen sind unter Tel. 02181/608-656 oder kultur(at)grevenbroich.de möglich.