Sprungmarken:

Hauptinhalt:

Neuauflage für „Playa Grevenbroich“: Erneut Strandfeeling mitten in der City

Die „Playa Grevenbroich“ geht auch 2018 wieder an den Start – nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr wollen die Organisatoren vom 23. bis 25. August erneut tausende Besucher in die Grevenbroicher Innenstadt locken. Musikalische Highlights sind die Auftritte der kölschen Band „Querbeat“ und von Neunziger-Star „Oli P.“. Veranstalter der „Playa“ sind erneut die Eventorganisatoren Marc Pesch, Dustin Thissen sowie Bürgermeister Klaus Krützen und die Stadt Grevenbroich.

„Wir freuen uns sehr, dass die Playa in diesem Jahr in der City auf dem Markt wiederholt wird“, sagen die Veranstalter unisono, „es war im letzten Jahr ein großer Erfolg. Wir hoffen auch 2018 wieder auf etliche tausend Besucher.“ Vor allem in den Abendstunden war der Markt in der Grevenbroicher Innenstadt sehr gut gefüllt, die Menschen haben getanzt und gefeiert. „Das war eine tolle Atmosphäre“, erinnert sich Bürgermeister Klaus Krützen, „mein Ziel ist es, die Innenstadt zu beleben. Das ist durch die Playa zweifelsohne gelungen.“ In diesem Jahr soll das Strand-Event sogar noch ausgeweitet werden. So ist für den 23. August abends zwischen 17 und 23 Uhr eine Holiday-Party mit elektronischer Musik geplant. „Elektronische Festivals sind momentan in ganz Europa absolut angesagt“, so Organisator Marc Pesch, „wir hatten zuletzt in der Alten Feuerwache eine solche Veranstaltung mit verschiedenen DJ´s. Die Stimmung war grandios, der Zulauf unerwartet groß. Jetzt wollen wir auch im Rahmen der Playa für diese Zielgruppe etwas anbieten.“ Unter anderem soll das Grevenbroicher DJ-Duo „Protekk“ am Mischpult stehen. Der Freitag an der „Playa“ gehört wie im vergangenen Jahr den Fans der „kölschen Musik“. Die Band „Querbeat“ kommt mit all ihren vielen Hits nach Grevenbroich und dürfte für einen großen Andrang sorgen. „Querbeat sind aktuell neben Kasalla und Cat Ballou die gefragteste Band in Köln und Umgebung, Titel wie ´Nie mehr Fastelovend´ oder ´Guten Morgen Barbarossaplatz´ kennen fast alle. Die Band wird rund eine Stunde bei uns auf der Bühne stehen und mit gut einem Dutzend Musikern für Top-Stimmung sorgen“, so Organisator Marc Pesch. Am Samstag, den 25. August gibt es wie im Vorjahr eine großen „Open Air 90er Jahre Party“. Nach „Mr President“ kommt in diesem Jahr mit „Oli P.“ erneut einer der bekanntesten Stars aus dieser Zeit nach Grevenbroich. „Oli P. war jahrelang in der RTL-Serie GZSZ zu sehen und hatte mit ´Flugzeuge im Bauch´ oder ´So bist Du´ gleich mehrere Nummer 1-Hits in Deutschland“, so Organisator Dustin Thissen, „egal wo er auftritt wird gefeiert.“

Der Eintritt zur Playa Grevenbroich ist auch in diesem Jahr wieder frei, Sponsoren finanzieren den Sand und das große Rahmenprogramm.

Informationen zur Veranstaltung gibt es auch im Internet auf www.playagrevenbroich.de.