Sprungmarken:

Hauptinhalt:

Grillen im Stadtgebiet

Vor dem Hintergrund des schönen Wetters der letzten Tage erinnert die Stadt Grevenbroich daran, dass das Grillen in öffentlichen Grünanlagen, im Wald und am Neurather See grundsätzlich nicht gestattet ist

Die Stadtbetriebe vermieten aber weiterhin die Grillhütte im Wildgehege. Die Miete beträgt 55 Euro, Kindergärten, Schulklassen und soziale Einrichtungen zahlen an Wochentagen nur 25 Euro. Interessenten können sich unter Tel. 02181/608-450 bei den Stadtbetrieben melden.

Weitere Grillhütten werden auch durch Vereine vermietet.