Sprungmarken:

Hauptinhalt:

Landesgartenschau-Filme

Im Rahmenprogramm der Ausstellung „Flowers“ im Museum der Niederrheinischen Seele, sind am Mittwoch, 31.07.24 um 15 Uhr Originalfilmdokumente rund um die Landesgartenschau 1995 in Grevenbroich zu sehen. Unter dem damaligen Motto „Die Erde heilen“ konnte man eine Million Besucherinnen und Besucher verzeichnen.

Zudem wurden nachhaltige stadt- und landschaftsplanerische Optimierungen umgesetzt, die über eine reine „Blumen-Schau“ hinausgingen. In der Villa Erckens werden an diesem Nachmittag interessante Reportagen und Amateurfilmaufnahmen gezeigt. Der Eintritt beträgt 8 Euro.

Eine Anmeldung ist unter kultur(at)grevenbroich.de oder telefonisch unter 02181/608656 erforderlich.