Sprungmarken:

Hauptinhalt:

Sommerferienprogramm in der Villa Erckens

In den Sommerferien bietet das Museum der Niederrheinischen Seele, Villa Erckens mehrere Ferienangebote für Kinder und Jugendliche an.

Zum Auftakt am Mittwoch, 19. Juli 2017 um 15:00 Uhr, findet eine Stadtführung unter dem Motto: "Stadtdetektive – Entdecke deine Heimat", für Kinder u. Jugendliche von 9-12 Jahren statt. Dauer: 1 Stunde . Kostenbeitrag: 4 Euro.

Am darauf folgenden Tag, Donnerstag den 20. Juli 2017, 15:00 Uhr, findet ein Bastelworkshop  unter dem Motto: "48 Jahre Mondlandung" statt, an dem Kinder von 5-8 Jahren teilnehmen können. Dauer der Veranstaltung: ca. 1,15 Std. Kosten: 4 €.

Weiter geht es mit einem Workshop, in dem sich Kinder und Jugendliche im Alter von 8-14 Jahren mit dem Thema "Selbst Entdeckung" auseinander setzen werden. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Half-Self-Porträt“, findet am Mittwoch den 26. Juli 2017, 15:00 Uhr statt und orientiert sich thematisch an unserer Wechselausstellung „Die Kunst des Portraits – Menschenbilder aus 25 Jahren“. Dauer der Veranstaltung: ca. 2 Std. Kosten: 4 €.

Am Samstag den 29. Juli, 13:00 Uhr, findet ein Sonderworkshop unter dem Motto: "Druckwerke" statt. Kinder und Jugendliche im Alter von 6-12 Jahren werden die Kunst des Druckens erforschen und selbst anwenden können. Dauer der Veranstaltung: ca. 2 – 3 Std. Kosten: 8 €.

Ein weiteres Angebot bildet die Museumsführung am Mittwoch,  02. August 2017, 15:00 Uhr für Kinder im Alter von 6-10 Jahren, welche ca. 1 ½ Stunden dauern wird. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 4 €.

Das Kinderbasteln für Kinder im Alter von 4-8 Jahren unter dem Motto: "Fische, Seepferdchen, Haie & Co." folgt am Donnerstag, 03. August  2017 um 15:00 Uhr. Dauer der Veranstaltung: ca. 1, 15 Std. Kosten: 4 €.

Infos und Anmeldung telefonisch unter 02181 / 608 - 656 oder direkt im Museum (Mi., Do., Sa., So. 11.00 - 17.00 Uhr, Fr. 9.00 - 13.00 Uhr).

www.museum-villa-erckens.de