Sprungmarken:

Hauptinhalt:

Stadtradeln

Die Stadt Grevenbroich nimmt vom 8. Juni bis 28. Juni 2018 am Stadtradeln teil. Alle, die in der Stadt Grevenbroich wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, können beim Stadtradeln mitmachen.

Worum geht es?
An 21 Tagen treten wir zum Klimaschutz und zur Radverkehrsförderung in Grevenbroich in die Pedale. Jeder Teilnehmer sammelt privat oder beruflich Kilometer für unsere Stadt, damit der CO2-Anteil in der Luft reduziert wird. Mitmachen lohnt sich, weil attraktive Preise winken. Nicht nur seitens des Klimaschutzbündnisses sondern auch auf Kreis- und Stadtebene.
Gleichzeitig findet im dieser Aktion ein kreisinterner  Wettbewerb statt. Jede Kommune im Kreis kämpft darum die meisten Kilometer und zum Schutz für unser Klima zu fahren.

Wie kann man mitmachen?
In dem man sich unter www.stadtradeln.de/grevenbroich registriert. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Wann wird geradelt?
Vom 08.06. - 28.06.2018 findet die Aktion im Kreisgebiet statt.
Jeder Kilometer zählt! Jede Fahrt zur Einkaufen, Arbeit, Schule oder Freizeit kann angebeben werden. Und im Kreisgebiet geht es darum die Stadt mit den meisten Kilometer zu werden.

Im letzten Jahr legten im Rahmen der Aktion 55 Grevenbroicher Bürgerinnen und Bürger insgesamt 14.270 Kilometer mit dem Rad zurück!

Mehr Infos unter www.stadtradeln.de


Veranstaltungen 2018:

  • "Fit für E-Bikes"
    Samstag, 09. Juni 2018, 11.00 bis 14.00 Uhr
    Eingangsbereich Stadtpark (vor der Blitz-Skulptur) und Wegstrecke im Stadtpark
    Eine Veranstaltung der Stadt in Kooperation mit dem Seniorenbeirat.
    Es besteht die Möglichkeit, in praktischer Üung E-Bikes zu testen, die dort bereitgestellt werden.
    Die Teilnehmer können über eine markierte Strecke im Stadtpark 'eine Runde drehen', um sich mit dem Gefährt vertraut zu machen oder es überhaupt einmal auszuprobieren.
    Ausdrücklich soll auch die ältere Generation hierbei angesprochen werden.
    Kooperationspartner der Veranstaltung ist der ADFC. An einem Stand kann man sich dort für das Stadtradeln anmelden.

Weiteres Rahmenprogramm: 

  • Stand der Polizei mit Sicherheitstipps
  • Foodtruck Die Rauchmeister mit Burgern und Getränken
  • Sitzgelegenheiten zum Verweilen.