Sprungmarken:

Hauptinhalt:

Brücken werden erneuert

Grafik Bauarbeiten

Drei Brückenbauwerke aus der Zeit der Landesgartenschau werden in den nächsten Wochen erneuert.

Es handelt sich um:
- die Doppelbrücken im Bereich der "Apfelwiese", Park des Landesgartenschaugeländes,
- die Brücke im Grevenbroicher Bend, im Bereich des Schneckenhauses bzw. des Stadions.

In der Zeit vom 25. November 2019 bis zum 29. November 2019 erfolgt die Demontage der drei Brückenbauwerke. Ab dem 02. Dezember 2019 bis voraussichtlich 19. Dezember 2019 werden die genannten Brücken vor Ort montiert, wobei die Arbeiten wechselweise an den drei Baustellen durchgeführt werden.

Es ist stets gewährleistet, dass die Baustellenbereiche mit bei Dunkelheit beleuchteten Bauzaunelementen sicher abgesperrt sind.

Erholungssuchende und Passanten der betroffenen Park- und Waldwege müssen während der mehrwöchigen Bauzeit mit Baustellenverkehr im Park- und Waldgelände rechnen. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, aufmerksam und mit der gebotenen Vorsicht auf den Wegen umherzugehen. Während der Brückenbauarbeiten sind an Ort und Stelle keine alternativen Überquerungsmöglichkeiten vorhanden. Es wird daher darum gebeten, über benachbarte Wege oder über die angrenzenden Wohngebiete auszuweichen.