Sprungmarken:

Hauptinhalt:

Zeugnisübergabe in der VHS. Schulabschlusskurs erfolgreich beendet.

Mit Abschluss des Frühjahrssemesters hielten 14 Absolventinnen und Absolventen des zweijährigen integrierten Schulabschlusskurses endlich die Fachoberschulreife in Händen. Erster Beigeordneter und Bildungsdezernent Michael Heesch überreichte in den Räumen der Wilhelm-von-Humboldt-Gesamtschule an der Parkstraße die begehrten Zeugnisse.

Ein neuer zweijähriger integrierter Schulabschlusskurs startet in der VHS wieder am 9. September 2019. Informationen dazu unter 02181- 608-235 oder 608-645. Beginn: 09.09.2019, 17.30 Uhr, Wilhelm von Humboldt Gesamtschule, Parkstraße.

Der Lehrgang wird in insgesamt 4 Semestern von jeweils einem halben Jahr Dauer durchgeführt. Es ist erforderlich, dass der Unterricht regelmäßig besucht wird. je nach persönlichen Voraussetzungen kann erst der Hauptschulabschluss nach Klasse 9 und anschließend der Sekundarabschluss I (Hauptschulabschluss nach Klasse 10 A) erworben werden. Nach einem weiteren Semester ist es möglich, den mittleren Schulabschluss zu erlangen. Pflichtfächer sind: Deutsch, Mathematik, Geschichte/ Politik, Englisch, Biologie, und Kunst. Die Durchführung des Lehrgangs ist von der Bezirksregierung Düsseldorf genehmigt.
Die von der Volkshochschule Grevenbroich erteilten Schulabschlusszeugnisse sind den entsprechenden Zeugnissen der allgemeinbildenden Schulen gleichwertig. Der Lehrgang ist kostenlos, sie übernehmen lediglich die Anmeldegebühr in Höhe von 25 € pro Semester. Hinzu kommen Kosten für Arbeitsmittel und Lehrbücher.