Sprungmarken:

Hauptinhalt:

Volksliedersingen in der Villa Erckens

Unter dem Motto „Im schönsten Wiesengrunde“ bietet das Museum der Niederrheinischen Seele am Mittwoch, 17.07.2019 um 15 Uhr einen Mitsing-Nachmittag an. Stefan Pelzer-Florack hat die schönsten und bekanntesten deutschen Volkslieder zusammengestellt, um sie mit dem spontan entstehenden Chor und Gitarrenbegleitung in der Villa Erckens zu intonieren.

Wissenschaftlich bewiesen ist der gesundheitliche Effekt gemeinsamen Singens. Durch die instinktive Bauchatmung wird der Blutdruck stabilisiert, das Immunsystem gestärkt und das Hormon Oxytocin ausgeschüttet. Insgesamt wirkt aktiver Gesang stimmungsaufhellend und ausgleichend.

Liedertexte und Getränke werden zur Verfügung gestellt. Der Eintritt kostet 4 Euro.